★★★★★ 39.584 Bewertungen**

Sie haben keine Artikel I'm Warenkorb

Die Geschichte von handgefertigtes.de

Danny Gerst

Hallo,

handgefertigtes.de wurde von meinen Schwiegereltern 2003 in einer Scheune gegründet. Dem vorausgegangen war ein Restaurationsprojekt eines Resthofs. Dabei haben beide festgestellt, dass viele historische Bauelemente nur schwer oder extrem überteuer zu bekommen waren. Der Zeitaufwand, um von einem bestimmten Produkt eine höhere Menge zu bekommen, wobei schon drei Stück oft eine Herausforderung war, ist hoch gewesen.


Zum Ende ihres Projektes entstand die Idee, anderen Menschen mit dem gleichen Ansinnen historisch zu renovieren oder zu restaurieren, das Leben einfach zu machen. Da die Produkte meist alle in einem traditionellen Sandgussverfahren oder geschmiedet wurden, war der Name handgefertigtes.de schnell gefunden.


2003 wurden dann die ersten Produkte über ebay verkauft und das Geschäft ausgebaut. Aus der einen Scheune ging es dann bald in eine andere größere Scheune.


2013 hat mein Schwiegerbruder den Onlineshop unter handgefertigtes.de aufgesetzt und einen zweiten Shop unter wohnideen-shop.de betrieben. Durch seine Tatkraft wurde das Warensortiment erweitert, um den Kunden einen größere Vielfalt zu bieten. Auch die ersten Verbesserungen in der Abwicklung sorgen dafür, dass noch mehr Kunden ein großartiges Kauferlebnis bekamen.


2015 hatte handgefertigtes.de bereits über 1000 Artikel und hatte ihr Lager aus einer Scheune in eine richtigen Halle verlegt. Das Geschäft hat durch den positiven Zuspruch der Kunden inzwischen eine Größe erreicht, die meine Schwiegereltern zu groß geworden war. Anfang des Jahres wurde ich dann gefragt, ob ich die Geschäfte nicht übernehmen möchte.


Da ich selbst ein historisch begeisterter Mensch bin, der die gute alte Zeit liebt und in der schnelllebigen Zeit die Beständigkeit schätzt, war das für mich überhaupt keine Frage. So habe ich handgefertigtes.de und auch den Schwestershop wohnideen-shop.de übernommen.


Ich habe gesehen, dass es noch viele Produkte gibt, die es sich zu bewahren oder zu ergänzen lohnt. In den nächsten drei Jahren hatten wir an dem Gewerbehof in Ochtrup alle Hallen und Lagermöglichkeiten übernommen, um die Ware für unsere Kunden zu lagern und den Versand zu gestalten. Mit vielen helfenden Händen konnten wir unsere Produktvielfalt neben ebay und Onlineshop auch Kunden auf Amazon, Hood oder Möbel24 anbieten. Die Kunden waren erfreut, so dass die Anzahl der Bestellungen neue Höhen erreichten.


2017 waren unsere Lagerkapazitäten erschöpft. Wir haben einmal die Regalsysteme getauscht, um den Platz optimal zu nutzen. Doch es würde nicht lange reichen. Da wir die Produktion vieler Produkte nun selbst in die Hand genommen hatten, um die Qualität und die Produktvielfalt besser zu kontrollieren und damit die Anzahl der Produkte und deren Lagermengen zugenommen hatten.


Ich bin dann losgezogen, um eine Halle in dem ich das gesamte Geschäft vereinen könnte zu mieten, zu bauen oder zu kaufen. Es hat über ein Jahr gedauert bis uns die Göttin Fortuna hold war.


2018 einer unserer Zulieferer wollte sein Geschäft in Deutschland aufgeben und suchte ein Käufer für seine Halle und sein Geschäft. Da wir wie mit allen unseren Lieferanten ein vertrauensvolles Verhältnis hatten, waren wir uns schnell einig und handgefertigtes.de hatte eine Halle in dem wir genug Raum haben, um noch mehr für unsere Kunden möglich zu machen.


2019 begann der Umzug zur Kopenhagener Str. 2 in Bad Bentheim und dauerte bis 2020 an. Mit der Ware und dem Cash&Carry Geschäft, die wir von unserem Lieferanten übernommen hatten, ist das Artikelsortiment mit einem Schlag verdoppelt worden. Auf einmal hatten wir auch exklusive handgefertigte Wohndekoration, die man so nicht so einfach kaufen konnte. Holz und Glas war neben unser bisheriges auf Metall basiertes Sortiment eine perfekte Ergänzung.

 Wir konnten unseren Kunden nun ein großes Sortiment an hochwertigen Wohndekorationen bieten.


 Daneben haben wir die ersten Spezialanfertigungen für Kunden und ihre denkmalgeschützten Objekte realisiert.


 2020 mit dem Beginn der Corona Pandemie haben wir beschlossen unser Geschäft mehr auf unsere Onlinekunden zu fokussieren und haben den Cash&Carry vor Ort geschlossen. Diese Zeit war für uns alle eine große Herausforderung.


 2022 haben wir von handgefertigtes.de dann beschlossen ein für alle Mal positiv in die Zukunft zu sehen. Krise gab und wird es immer geben.


Wir möchten die positiven Erinnerungen aus der Vergangenheit mit unseren Produkten in die Gegenwart holen. Damit wir uns erinnern, wie schön das Leben eigentlich ist. Das vertreibt die düsteren Nebel und stimmt positiv auf die Zukunft ein.


 

Dafür stehen wir heute noch.

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden

Unser Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden und bringt Ihnen viele Vorteile.

Sparen Sie 10% auf Ihre Bestellung!